Volkshochschule Götzis

BARRIEREFREI
PARKPLATZ
Unternehmen

Lernen macht Spaß - Weiterbildung an der Volkshochschule Götzis ist immer ein Gewinn Die Volkshochschule Götzis wurde 1990 gegründet und hat sich in den vergangenen 30 Jahren zu einem starken Bildungspartner in Vorarlberg entwickelt. Das breite Programm ist in sieben inhaltliche Teilbereiche aufgegliedert: Gesellschaft und Kultur Zweiter Bildungsweg Natur, Technik und Umwelt Berufliche und berufsorientierte Bildung Sprachen Kreativität und Gestalten Körper und Gesundheit Ein vielfältiges Kursangebot, geplant von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennzeichnet die VHS Götzis. Innovative Ideen und besondere Angebote (monatliches Sprachencafé, Vorarlberger Jägerschule, Vorbereitung auf die Polizeischule, Lehrgang für Schulhunde, Fachsprachkurse für Imame und muslimische Seelsorgerinnen etc.) finden besonderen Anklang, weil sie für eine Volkshochschule außergewöhnlich sind. Besonderes Augenmerk wird in Götzis traditionell auf den Bereich Zweiter Bildungsweg - Nachholen von Bildungsabschlüssen gelegt. In diesem Bereich sind wir eine der ersten Adressen im Land Vorarlberg Im Rahmen der Zentrumsneugestaltung in Götzis erfolgte im Jahr 2013 auch der Umzug der Volkshochschule vom ursprünglichen Standort im Vorarlberger Wirtschaftspark in ein neues Haus direkt am zentralen Platz der Gemeinde. Die Volkshochschule Götzis hat sich in den letzten Jahren als urbanes Bildungshaus mitten im Rheintal etabliert und ist auch Gastgeber vieler externer Veranstaltungen. Das neue VHS Haus bietet eine verbesserte Infrastruktur, hochwertige Lernumgebung, Barrierefreiheit, eine optimale Verkehrsanbindung an den ÖPNV und auch Parkplätze direkt am Standort. Zudem wird die sehr gute Betreuung durch die Mitarbeitenden der VHS sehr geschätzt. Wir freuen uns, Sie bald wieder an unserer Volkshochschule begrüßen zu dürfen. Direktor Mag. Stefan Fischnaller und das gesamte Team der Volkshochschule Götzis

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Fr, 8:00 - 19:00 Uhr

FOLGE UNS
Views
107
More from this employer
27. März 2020
27. März 2020